Private Unfallversicherung: Anerkenntnis des Unfallversicherers und Fälligkeit der Leistung

Das Oberlandesgericht Karlsruhe (OLG) hat in einem Beschluss vom 16. Januar 2012 (Az.: 9 W 64/11) die Frage entschieden, ob die Anforderung eines ärztlichen Attests durch den Unfallversicherer die Fälligkeit der Invaliditätsleistung hinauszögert, wenn dieser im Vorfeld bereits ein Anerkenntnis der Leistungspflicht abgegeben habe. ...
Mehr lesen

Schadenregulierung nach Verkehrsunfall – Die Zermürbungstaktik der Versicherer

In der Praxis ist inzwischen eine ausgeprägte Tendenz der Versicherer zu erkennen, berechtigte Ansprüche unschuldiger Geschädigter unter Missachtung herrschender Rechtsprechung nicht auszugleichen. Statt zügig zu regulieren, wird abgelehnt, gekürzt, bestritten sogar gefeilscht und somit auf Zeit gespielt. Selbst einfach gelagerte Fälle, die in zwei bis drei Wochen hätten geklärt werden ...
Mehr lesen
Wirtschaftswoche Top Kanzlei Medizinrecht
Erfahrungen & Bewertungen zu Laux Rechtsanwälte PartGmbB