Online Akte

         

Schlagwort: Versicherungsbedingungen

Schadenanzeige unrichtig oder unvollständig – Probleme mit dem Versicherer

Versicherungsbedingungen sind meist umfangreich und für einen durchschnittlichen Versicherungsnehmer schwer verständlich, weshalb er sie im ungünstigen Fall ignoriert. Dabei ist ihr Inhalt alles andere als unwichtig. Vielmehr enthalten die Klauselwerke regelmäßig eine Vielzahl von Obliegenheiten des Versicherungsnehmers, bei deren Verletzung der (teilweise) Verlust des ...
Mehr lesen

Stärkung der Rechte von Versicherungsnehmern: Bundesgerichtshof erklärt Klausel in Versicherungsbedingungen für unwirksam

Jeder privaten Versicherung liegen einseitig vom Versicherer gestellte Bedingungen zugrunde. Durch sie werden Inhalt und Grenzen des Versicherungsschutzes bestimmt. Dabei finden sich in den meist umfangreichen Vorschriften-Katalogen nicht selten einzelne Klauseln, die den Versicherungsnehmer über Gebühr belasten. Erst kürzlich hat der Bundesgerichtshof (BGH vom 27.2.2008, Az. IV ZR 219/06) ...
Mehr lesen

Gesetzesänderung – VVG-Reform

Das neue Versicherungsvertragsgesetz (VVG) ab 01.01.2008 Das neue Versicherungsvertragsgesetz ist ab dem 01.01.2008 in Kraft getreten und gilt damit für alle ab diesem Zeitpunkt geschlossenen Verträge. Auf die bis zum 31.12.2007 abgeschlossenen (Alt-)Verträge kann bis zum 21.12.2008 altes Recht angewendet werden. Nach dieser Übergangsfrist gilt das neue Recht zwingend auch für diese. Das ...
Mehr lesen

Krankentagegeldleistungen in der privaten Krankenversicherung – Bundesgerichtshof stärkt Versicherer

Private Krankenversicherungsverträge beinhalten regelmäßig eine Klausel, wonach Krankentagegeldleistungen nur erbracht werden müssen, solange der Versicherte zwar arbeitsunfähig, nicht jedoch berufsunfähig ist. ...
Mehr lesen
Wirtschaftswoche Top Kanzlei Medizinrecht