Schadensersatz aus Arzthaftung und Unfällen in DDR-Zeiten bei der FuB

Wegweiser DDR
Ehemalige DDR-Bürger sind keineswegs Geschädigte 2. Klasse! Wer zu DDR-Zeiten von Ärzten falsch behandelt wurde oder unverschuldet einen (Verkehrs-)Unfall erlitten hat, hat auch heute noch Anspruch auf Schadensersatz. Dazu zählen z.B. Verdienstausfall, Erwerbsschäden, Haushaltsführungsschaden und Mehrbedarf.  Damals unfair kompensiert - heute eine Chance! In der DDR selbst gab es keine ...
Mehr lesen

Unfall auf dem Trampolin – Wer haftet?

Trampolin - wer haftet bei Unfällen?
Verkehrssicherungspflicht bei Trampolinen und Hüpfkissen Trampoline sind bei Kindern besonders beliebt und liegen voll im Trend. Der Anblick eines Gartentrampolin ist inzwischen nahezu typisch für die Reihen- oder Einfamilienhaussiedlung. Auch die Betreiber von Freizeitanlagen haben sich auf den Trend eingestellt. Doch wer haftet bei einem Trampolin-Unfall? Spaß mit Risiken – Betreiber ...
Mehr lesen

Herzlich Willkommen im Spezialistenteam von Laux Rechtsanwälte!

rechtsanwalt alexander greiff
Seit April dieses Jahres verstärkt ein neuer junger Kollege, Alexander Greiff aus Berlin, unser Anwaltsteam. ...
Mehr lesen

Großes Dankeschön von Mandanten nach jahrelangem Rechtsstreit

blumen-dankeschön
Wenn alles bereits verloren scheintBeharrlich bleiben und nicht aufgeben Heute erreichte die Kanzlei ein großes Dankeschön eines Mandanten. Nach einem langen und kräftezehrendem Kampf konnten wir vor einiger Zeit in einem 4-jährigen Rechtsstreit mit der gegnerischen Versicherung den Fall für unseren Mandanten gewinnen.Auch wir freuen uns von ganzem Herzen über diesen positiven Ausgang, ...
Mehr lesen

Erfolgreicher Vergleich mit Unfallversicherung errungen

titelbild versichert und verraten
Der Spiegel berichtet in seiner Ausgabe 30/2015, Seite 11, über einen Fall aus unserer Kanzlei: Für unseren Mandanten Jens Urban haben wir nach zähem Ringen einen Vergleich in Höhe von 200.000 € erreicht und gleichzeitig die Streitlust der Allianz-Versicherung gebrochen. Der Familienvater Jens Urban war vor fünfzehn (!) Jahren unverschuldet Opfer eines Verkehrsunfalls geworden. Der ...
Mehr lesen

Schmerzensgeld bald auch für deutsche Angehörige?

Schmerzensgeld Angehörige Entschädigungszahlungen an Hinterbliebene
Auch wenn die Lufthansa laut dpa-Meldungen vom 14.04.2015 mit Entschädigungszahlungen an die Hinterbliebenen begonnen hat, kann es bis zu vollumfänglichen Schadensersatzzahlungen für die Opferfamilien noch ein längerer Weg werden, von einem Schmerzensgeld für die Angehörigen mal ganz abgesehen. Schmerzensgeld für Angehörige - leider immer noch eine Frage Staatsangehörigkeit! Es ist aus ...
Mehr lesen

Schadensersatz für Hinterbliebene nach Flugzeugabsturz

Hinterbliebene nach Flugzeugabsturz Schadensersatz
Wertvolle Tipps bezüglich der Ansprüche auf Schadensersatz für Hinterbliebene nach einem Flugzeugabsturz Häufig sind die Schadensersatzansprüche von Hinterbliebenen wesentlich höher als die freiwilligen Zahlungen der Fluggesellschaften. Zudem bestehen Ansprüche auf Zahlungen aus privaten Lebens- und Unfallversicherungen. ...
Mehr lesen

Der Unfall im Versicherungsrecht

Ein Unfall im Sinne des Versicherungsrechts setzt ein plötzliches, von außen auf den menschlichen Körper wirkendes Ereignis voraus, welches eine unfreiwillige Gesundheitsschädigung zur Folge hat. Einfach und klar in der Theorie, in der Praxis jedoch kommt es immer wieder zu Streitfällen um den Unfallbegriff und am Ende heißt es: Die Versicherung zahlt nicht. ...
Mehr lesen

Unfall auch bei Genuss von Schokolade

Das OLG München hatte mit Urteil vom 01. März 2012 (Az. 14 U 2523/11) entschieden, dass ein Unfall im Sinne der Versicherungsbedingungen auch vorliegt, wenn durch unbewusste Aufnahme von Allergenen eine allergische Reaktion hervorgerufen wird. ...
Mehr lesen
Wirtschaftswoche Top Kanzlei Medizinrecht
Erfahrungen & Bewertungen zu Laux Rechtsanwälte PartGmbB