Auch bei abstrakter Verweisbarkeit der BU-Versicherung: Beruf ist nicht gleich Beruf

Urteil des OLG zum Thema abstrakte Verweisung Der Versicherer (VR) muss die Anforderungen an Hausmeistertätigkeiten konkret darlegen, will er den Versicherungsnehmer (VN) auf diese Tätigkeit (abstrakt) verweisen Er muss im Rahmen abstrakter Verweisbarkeit die Anforderungen an diesen Verweisungsberuf so detailliert beschreiben, dass der Versicherungsnehmer erwidern kann Kommt es auf die ...
Mehr lesen

BGH kippt Vorerstreckungsklausel im Rechtsschutzvertrag

Unklarheit bei Rechtsschutzversicherten - was deckt die Rechtsschutz?
Jetzt schnell eine Rechtsschutzversicherung abschließen Sie haben Ärger und sehen es deutlich vor sich: Bald können auf Sie Anwalts- und Gerichtskosten zukommen, denn Sie werden sich mit Versicherungskonzernen wegen Unfall- oder Arzthaftung bzw wegen Versicherungsleistungen herumstreiten müssen Unser Tipp: Besorgen Sie sich einfach die Deckungszusage Ihres Rechtsschutzversicherers oder ...
Mehr lesen

Behandlungsfehler und ungeduldige Richter – eine schwierige Mischung

Als medizinischer Laie muss man sich auf einen ärztlichen Rat verlassen können Blöd nur, wenn Chefarzt und Assistenzarzt unterschiedliche Behandlungen vorschlagen Wem soll man da glauben Noch schwieriger wird die Lage, wenn sich die gewählte Behandlungsmethode  als möglicher Behandlungsfehler herausstellt, das zuständige Gericht jedoch ungeduldig wird und sich obendrein die Arbeit auch ...
Mehr lesen

Arbeiten trotz Berufsunfähigkeitsrente

Arbeiten bis zum Umfallen - überobligatorisch weiterarbeiten, obwohl die Gesundheit versagt: Das schließt Berufsunfähigkeit nicht aus! Ein gängiges Problem bei selbstständig Tätigen: Wenn die Gesundheit streikt, sie eigentlich nicht mehr können, arbeiten sie dennoch weiter Sie betreiben sog "Raubbau an der eigenen Gesundheit" Ein Umstand, der den Berufsunfähigkeitsversicherer zur ...
Mehr lesen

Firmenvideo Laux Rechtsanwälte

Für Sie erzählt der Unternehmensfilm, was unsere Arbeit so besonders macht Das Schicksal von Menschen wird erlebbar und greifbar Wir sind uns sicher: Unsere Arbeit macht Sinn und hat einen Wert Schauen Sie hier! Wenn Ärzte Fehler machen, schwere Unfälle Leid verursachen und die Unterstützung von Versicherungen ausbleibt, dann brauchen Sie vertrauensvolle Partner, die für Sie ...
Mehr lesen

Schmerzensgeldanspruch: Amputation des Unterarms nach Armprellung

Handoperation vom Oberarzt anstatt vom Chefarzt
Eine Armprellung passiert bei Unfällen häufig Man geht zum Arzt, oft wird der Arm durch eine Gipsschiene ruhig gestellt und ein paar Wochen später ist dann alles wieder gut Macht der Arzt jedoch einen Fehler bzw ignoriert er die vom Patienten geschilderten Beschwerden, kann sich auch eine solch lapidare Verletzung zu einem Albtraum entwickeln So geschehen bei einem knapp 50-jährigen ...
Mehr lesen

Neulandmethode erfordert besondere Aufklärung

Die ärztliche Aufklärung - wichtig, aber gern vernachlässigt Die Einwilligung einer Patientin zu einer OP mit einer neuen Methode ist unwirksam, wenn die Patientin nicht besonders darauf hingewiesen wird, dass es sich um ein noch nicht allgemein eingeführtes Verfahren handelt, bei dem auch unbekannte Risiken auftreten können Das hat das Oberlandesgericht Hamm im Januar 2018 ...
Mehr lesen

Berufsunfähig – was dann?

Ein gut gelungener Beitrag über die Schwierigkeiten von Versicherungsnehmern, die berufsunfähig geworden sind und deren BU-Versicherer die Leistungen verweigern / verzögern Unser Dank geht auch noch einmal an unseren Mandanten, der gemeinsam mit Herrn Rechtsanwalt Laux seinen Fall dargestellt hat Aber machen Sie sich doch selber ein Bild: ab der 5:16 Minute des Frontal 21 Beitrags - Schutz ...
Mehr lesen

Handhabung der Gesundheitsfragen beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Fehlende Gesundheitsfragen und Offenbarungsobliegenheit Verzichtet der Versicherer erkennbar auf Gesundheitsfragen, so existiert auch keine Verpflichtung, von sich aus Angaben zu den nicht erfragten Umständen zu machen Dies gilt auch dann, wenn die nicht erfragten Umstände offensichtlich Einfluss auf die Entscheidung des Versicherers zum Vertragsschluss haben werden, also gefahrerheblich sind ...
Mehr lesen
Wirtschaftswoche Top Kanzlei Medizinrecht
Erfahrungen & Bewertungen zu Laux Rechtsanwälte PartGmbB