Individueller Schmerzensgeldanspruch statt 08/15 Schmerzensgeldtabelle

Schmerzensgeld und Schadensersatz bei Personenschäden nach Unfällen - Ihre Anwälte

Die Fachanwälte Joachim Laux und Almuth Arendt-Boellert sind das erfolgreiche Kompetenz-Team, wenn es im Schadensrecht um die Verfechtung Ihrer Ansprüche auf Schmerzensgeld, Schadensersatz etc. geht.

Unsere Vorgehensweise ist erfolgserprobt insbesondere in folgenden Fällen:

  • Personenschäden durch Verkehrsunfälle (Straßen-, Schienen- und Luftverkehr)
  • Private Unfälle und Körperverletzung
  • Arbeits- und Wegeunfälle
  • Verletzung der Verkehrssicherungspflichten (Glätteunfälle, Baustellen, Spielplätze, etc.)
  • Ärztliche Behandlungsfehler einschließlich Geburtsschäden

In allen Bereichen des täglichen Lebens kann es zu Schadensfällen oder Todesfällen kommen, so bei Unfällen im Straßenverkehr, im Haushalt, bei öffentlichen Veranstaltungen, bei der Arbeit, bei ärztlichen Behandlungen, durch Straftaten oder beim Sport.

Dem Laien ist meistens nicht bekannt, welche Arten von Schadensersatzleistungen ihm laut Schadensrecht zustehen. Schmerzensgeld und Schadensersatz sind den meisten noch geläufig.

Was jedoch ein Haushaltsführungsschaden ist und wie er berechnet wird, wissen Laien kaum. Nur wenigen ist bewusst, dass ihnen auch der Schaden zu ersetzen ist, der entsteht, wenn sie verletzungsbedingt nicht mehr im gewohnten Maße im Haushalt anpacken können und der Ehemann oder die Ehefrau diese Arbeiten übernehmen muss.

Müssen Sie medizinisch betreut werden, dann müssen Ihnen auch diese Kosten erstattet weden. Und was passiert, wenn ein dauerhafter Gesundheitsschaden eingetreten ist? Wie setzt man diesbezüglich Versorgungsleistungen wie Renten durch?

Die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen bringt meistens auch die Auseinandersetzungen mit Versicherungsgesellschaften der Schädiger mit sich. Denn diese versuchen oftmals mit den unterschiedlichsten Methoden, den Schaden klein zu halten.

Daher sind Sie in der Kanzlei Laux hervorragend aufgehoben:

Unsere Spezialisten für Schadensrecht bei Personenschäden sind sowohl Fachanwälte im Medizinrecht als auch Versicherungsrecht. Das spart Ihnen Zeit und Wege und trägt dazu bei, das Optimum für Sie zu erkämpfen.

Die Ansprüche auf Schadenersatz und Schmerzensgeld sind oftmals um ein Vielfaches höher, als den meisten Opfern bekannt ist.

Die Kanzlei Laux vertritt immer nur die geschädigten Privatpersonen.

Bereich Personenschäden

Wollen Sie Ansprüche geltend machen?

  • Montag bis Freitag
  • 09:30 bis 13:00 Uhr
  • 14:00 bis 17:30 Uhr

+49 30 33 77 373 10

Die Spezialisten bei Personenschäden

Joachim Laux

Partner

Almuth Arendt-Boellert

Partnerin

Katrin Link

Rechtsanwältin

Susanne Aydinlar

Rechtsanwältin

Alexander Greiff

Rechtsanwalt

Ihr Anwalt für Personenschaden in Berlin und bundesweit

Ursache für einen Personenschaden ist nicht immer ein Unfall

Im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen vor allem die Verkehrsunfälle. Personenschäden können aber auch andere Ursachen haben, u.a.:

  • Personenschaden wegen fehlerhafter medinzinischer Behandlung
  • Personenschaden durch Arbeitsunfall
  • Personenschaden durch Wegeunfall
  • Personenschaden durch ein Tier

Vor allem Haus- und Freizeitunfälle rufen nur geringe Aufmerksamkeit hervor, obwohl sie mehr als die Hälfte aller Unfallverletzungen der Bundesbürger verursachen.

Schadensrecht – Tipps vom Anwalt

Doch was ein Unfall eigentlich? Nach juristischer Definition ist ein Unfall ein plötzliches, unfreiwilliges Ereignis, bei dem eine Person einen Schaden erleidet. Eine klare Definition, doch wie verhält man sich nach einem Unfall?

Dem Geschädigten sind durch das Unfallereignis eine Vielzahl von Schäden entstanden, die dieser nicht hinnehmen möchte und muss. Zur Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen ist es nicht selten erforderlich, sich mit einer Versicherungsgesellschaft auseinanderzusetzen, die hinter dem Schädiger steht und oftmals geneigt ist, den Schaden klein zu halten.

Der Laie hat meist nur ein grobes Verständnis darüber, welche Arten von Schadensersatzleistungen ihm laut Schadensrecht zustehen. Die Begriffe des Schmerzensgeldes oder des Schadensersatzes mögen ihm noch geläufig sein. Was ein Haushaltsführungsschaden ist und wie er sich berechnet, dürfte dahingegen schon schwieriger zu beantworten sein. Nur Wenigen ist bewusst, dass ihnen der Schaden zu ersetzen ist, der entsteht, wenn sie verletzungsbedingt nicht mehr im gewohnten Maße im Haushalt anpacken können und der Ehemann oder die Ehefrau diese Arbeiten übernehmen muss.

Nutzen Sie unsere Kompetenz und Erfahrung!

Unsere hochspezialisierten Rechtsanwälte mit Fachanwaltstiteln im Medizinrecht und im Versicherungsrecht kennen sich im Personenschadensrecht bestens aus.

In unserer Spezialkanzlei ergänzen sich die Fachkenntnisse und Erfahrungen der auf Arzthaftung spezialisierten Fachanwälte für Medizinrecht mit dem geballten Wissen der im Personenversicherungsrecht schwerpunktmäßig aufgestellten Fachanwälte für Versicherungsrecht perfekt – zum Nutzen für unsere Mandanten.

Die medizinische Beurteilung und die entsprechende Bewertung der körperlichen Schädigungen nebst Spätfolgen erfolgt durch unsere Beratungsärzte. Somit gelingt es uns mit hohen Erfolgsquoten, die gesundheitlichen Beeinträchtigungen gegenüber Versicherern und Gerichten überzeugend zu erläutern und rechtlich einzuordnen.

Probleme mit der Versicherung –  immer häufiger

Versicherer leisten nach unserer Erfahrung häufig nur dann, wenn es unumgänglich ist. Insofern sind die Verbraucher auf schlagkräftige Spezialkanzleien angewiesen, die im besten Fall nicht für die Versicherungswirtschaft tätig sind.

Mit Vermeidungs- und Verzögerungsstrategien der Versicherer sind wir bestens vertraut. Ein Kampf zwischen David und Goliath? Keinesfalls, denn unsere Rechtsanwälte arbeiten hochspezialisiert und ermöglichen zunehmend Waffengleichheit und höhere Erfolgschancen auf Verbraucherseite in Rechtsstreitigkeiten mit den Versicherern.

Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen!

Schildern Sie uns Ihren Fall. Während eines ersten Beratungs-gespräches in unseren Kanzleiräumen werden Sie umfangreich über die rechtlichen Möglichkeiten informiert. Somit versetzen wir Sie in die Lage, alle weiteren Schritte zu überblicken und das weitere Vorgehen mit unserer Unterstützung zu planen.

Nicht in Berlin? Für uns kein Problem!

Wir vertreten Rechtsfälle bundesweit. In dem Wissen, dass nicht alle Mandanten die Möglichkeit haben, Besprechungen in unserem Büro wahrzunehmen – etwa weil Sie in anderen Bundesländern leben oder aus anderen Gründen nicht ohne Weiteres persönlich vorsprechen können- haben wir unsere Kanzleiorganisation angepasst und ermöglichen seit Jahren bedürfnisentsprechend reibungslose Kommunikation mit unseren Mandanten per Email, Briefpost, Telefon oder auch WebAkte.


Aktuelle Themen aus dem Bereich Personenschäden