Ansprüche der Geschädigten und Hinterbliebenen bei Verkehrsunfällen

Anwalt für Verkehrsrecht Berlin

Verkehrsunfall mit Personenschaden - ein Fall für den Anwalt

Wer nach einem Verkehrsunfall als Opfer mit Personenschaden versucht, auf eigene Faust seine Ansprüche im Verkehrsrecht geltend zu machen und Verhandlungen mit dem Schädiger und dessen Kfz-Haftpflicht zu führen, fühlt sich schnell hilflos und überfordert.

Hinzu kommt, dass sich meistens ja schon das Verhältnis des Verkehrsunfall-Opfers mit seiner eigenen Kfz-Versicherung unerfreulich gestaltet - um es einmal vorsichtig auszudrücken.

Kommen dann noch Emotionen ins Spiel, Stress oder Druck aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen durch den Unfall, dann stellt die Gegenseite meistens auf stur. Nichts mehr geht.

Die Beauftragung unseres Anwalts für Verkehrsrecht erspart Ihnen nicht nur Frust, Ärger und Stress, sondern er verhandelt Ihre Angelegenheit sachlich, fundiert. Denn Verkehrsunfälle mit Personenschäden berührern neben dem Verkehrsrecht auch das Versicherungsrecht und reichen häufig zudem noch ins Medizinrecht hinein,

In der Kanzlei Laux steht Ihnen dafür ein ganzes Team an Fachanwälten für das Versicherungsrecht und Medizinrecht zur Verfügung, das eine beeindruckende Erfolgsquote auch bei Verkehrsunfällen mit Personenschaden nachweisen kann.

Ihr Anwalt für Verkehrsrecht in Berlin: Rechtsanwälte Laux

Als Fachanwaltskanzlei für Versicherungsrecht mit Spezialisierung auf die Regulierung von Personenschäden unterstützen wir Sie unter anderem erfolgreich bei folgenden Angelegenheiten:

  • Personenschaden nach Verkehrsunfall als Fußgänger, Fahrradfahrer, Motorradfahrer und Autofahrer
  • Schmerzensgeld, Schadenersatz, Erwerbsschaden, Verdienstausfall, Haushaltsführungsschaden
  • Schadensregulierung nach einem Verkehrsunfall
  • Durchsetzung Ihrer Interessen gegenüber den Versicherern, das bedeutet sowohl gegenüber dem eigenen Versicherer als auch gegenüber dem des Unfallverursachers

Als Fachanwälte für Versicherungsrecht kennen wir die Arbeitsweisen und Regulierungspraktiken der Versicherer auch im Bereich Verkehrsrecht und können somit zwischen den Parteien sinnvoll vermitteln und notwendigenfalls auch entschlossen und erfolgreich Regulierungsverzögerungen und Fehlentscheidungen entgegentreten.

Insbesondere im Verkehrsrecht profitieren Sie von unseren fundierten Kenntnissen des Sach- und Personenversicherungsrechtes unverzichtbar.

Verkehrsunfall mit Personenschaden - so nutzen Sie unsere Kompetenz

Durch die in unserem Hause gepflegte Spezialisierung auf das Versicherungsrecht in Kombination mit unseren Fachanwaltschaften im Medizinrecht sind wir eine der wenigen Kanzleien in Deutschland, die bei der Beratung und Vertretung von Verkehrsopfern mit Gesundheitsbeeinträchtigungen hohe Fachkompetenzen vorweisen können.

Unser fachübergreifendes Wissen bei verletzungsbezogenen medizinischen Fragen ermöglicht es sicherzustellen, dass bei der Abwicklung der Unfallregulierung alle körperlichen, seelischen und wirtschaftlichen Schäden berücksichtigt und beim Schädiger geltend gemacht werden.

Der Anwalt für Verkehrsrecht setzt Ihre Ansprüche konsequent durch

Die Höhe des Schmerzensgeldes, die Berechnung von materiellen Schäden wie Haushaltsführungsschaden, Erwerbsschaden, Verdienstausfälle - das sind jeweils Schadenspositionen, mit denen Sie sich als geschädigte Person nicht unbedingt auskennen. Wir als Fachanwälte für Medizinrecht und Versicherungsrecht verfügen hier über fundierte und über Jahre anwaltlicher und gerichtlicher Praxis hinweg gewachsene Kenntnisse.

Vertrauen Sie uns Ihren Fall an, wir helfen Ihnen gern. Die geschulten Mitarbeiterinnen in unserem modern arbeitenden Sekretariat vermitteln flexibel und vertrauensvoll kurzfristige Gesprächstermine und Erstkontakte. Für eine kompetente Rechtsberatung stehen u.a. Ihnen folgende Fachanwälte zur Verfügung:

 

Bereich Personenschäden