Schadensabwicklung nach Verkehrsunfall

Schadensabwicklung nach Verkehrsunfall: So verhalten Sie sich als Geschädigter richtig

 Aus gegebenem Anlass berichten wir über die Notwendigkeit, die personenbezogene Scha­dens­re­gu­lie­rung nach einem Verkehrsunfall dem Spe­zia­li­sten zu überlassen. 

 Schwerer Verkehrsunfall in Berlin mit vier Toten und mehreren Verletzten

Am 06. September 2019 starben bei einem schweren Ver­kehrs­un­fall in Berlin-Mitte vier Men­schen. Unter den Opfern ist ein Kleinkind, weitere fünf Personen wurden verletzt. Auch wenn die Ursache des Verkehrsunfalls noch unklar ist, ver­deut­licht der tragische Unglücksfall einmal mehr, dass es überall und jederzeit zu Ver­let­zun­gen oder Todesfällen kommen kann.

Den Schwerstgeschädigten eines fremdverschuldeten Un­falls und ihren Angehörigen stehen in aller Regel er­heb­li­che Schmer­zens­gelder und umfangreiche Scha­dens­er­satz­an­sprü­che zu. Die Berechnung der Erwerbs- und Haushaltsführungsschäden sowie die Kosten für Pflegemehrbedarf sind jedoch im Einzelnen kom­pli­ziert und für den Laien oft nicht zu er­fas­sen, weshalb wir jedem Unfallopfer mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen die Konsultation eines auf Personengroßschäden spezialisierten Anwalts empfehlen.  

Beauftragung eines Spezialisten für erfolgreiche Schadensregulierung unerlässlich

Wer Schadensersatzansprüche im vorbezeichneten Umfang durch­set­zen möchte, muss sich fast ausnahmslos mit den Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten der Schädiger anlegen. Hierbei handelt es sich nicht um einen Partner und Helfer des Geschädigten, der auf Augenhöhe agiert. Oft verweigern die Versicherer Ihre Zah­lungs­pflicht oder überreden die Op­fer zu Ver­glei­chen, die für sie gün­stig sind. Die Regulierung der Schmer­zens­geld- und Schadensersatzansprüche auf Kosten des Geschädigten so gering wie mög­lich zu halten oder maximal zu verzögern, ist das vorrangige Ziel der Haftpflichtversicherer. Diese sind nach unserer Erfahrung häufig nur dann zur Zahlung angemessenen Scha­den­er­satzes bereit, wenn es unumgänglich ist. Insofern sind die Ver­brau­cher auf hochspezialisierte Kanz­lei­en angewiesen, die nicht für die Versicherungswirtschaft tä­tig sind, son­dern ganz auf Seite der geschädigten Privatperson stehen und für diese die teil­wei­se schwierige und konfrontative Kommunikation mit dem Versicherer führen. Unerlässlich für eine interessensgerechte Unfallregulierung ist deshalb die Beauftragung einer Kanzlei mit Spezialwissen, die Sie dabei unterstützt, Ihre umfangreichen Schadensersatzansprüche für schwerste Personenschäden erfolgreich durchzusetzen.

Anwälte für Schadensrecht in Berlin und ganz Deutschland: Nutzen Sie unsere Kompetenz und Erfahrung

Die An­wäl­te für Schadensrecht bei Personenschäden der Kanzlei Laux Rechtsanwälte kennen die Strategien und Tricks der zah­lungs­un­wil­li­gen Ver­si­che­rungs­kon­zer­ne und wissen, wie man dagegen angeht. Die bei der Mandatierung entstehenden Kosten werden bei einem fremdverschuldeten Verkehrsunfall vollständig vom Haftpflichtversicherer des Unfallverursachers übernommen. 

Wir vertreten bundesweit Rechtsfälle in allen Gerichtsbezirken. Räumliche Nähe und Entfernungen spielen für uns keine Rolle. Wir wissen, dass nicht alle Mandanten in unser Büro in Berlin kommen können, um ihren Fall zu besprechen ‑ etwa weil sie in anderen Bundesländern leben oder so krank sind, dass sie nicht ohne weiteres persönlich vorsprechen können. Wir haben unsere Kanzleiorganisation angepasst und kommunizieren mit unseren Mandanten seit Jahren je nach Wunsch gerne per E-Mail, Briefpost, Telefon und auch via gesicherter und verschlüsselter WebAkte. So können wir in ganz Deutschland für Sie da sein und Ihre Interessen erfolgreich durchsetzen.

Die Spezialisten an Ihrer Seite!

Vertrauen Sie uns Ihren Fall an, wir helfen Ihnen gern. Die geschulten Mitarbeiterinnen in unserem modern arbeitenden Sekretariat vermitteln flexibel und vertrauensvoll kurzfristige Gesprächstermine und Erstkontakte. Für eine kompetente Rechtsberatung stehen Ihnen u.a. folgende Fachanwälte zur Verfügung:

Wirtschaftswoche Top Kanzlei Medizinrecht
Erfahrungen & Bewertungen zu Laux Rechtsanwälte PartGmbB