Geplanter Verkauf der Lebensversicherungssparte

Versicherte verunsichert - Verkauf von Lebensversicherungen
Tipps für Versicherte von Rechtsanwältin A. Arendt-Boellert Als Spezialisten für Probleme mit Versicherungen haben wir eine Menge Erfahrung darin, welche “Schlupflöcher” Versicherer häufig ausnutzen wollen, um sich vor Ansprüchen der Versicherten zu drücken und dadurch Geld zu sparen. Jetzt sind viele Kunden von Generali und Ergo verunsichert: Die Versicherungsgesellschaften planen ...
Mehr lesen

Invaliditätsgrad und Gliedertaxe – BGH-Urteile als Entscheidungsgrundlage für komplexe Fälle

Gliedertaxe - wichtig zur Leistungsberechnung
Versteifung des Handgelenkes und Schultergelenksverletzungen in der privaten Unfallversicherung Unfälle in der Freizeit, ob daheim oder unterwegs, passieren immer wieder. Bei der Radtour gestürzt, bei der Gartenarbeit vom Baum gefallen oder beim Schwimmen ausgerutscht – nicht immer kommt man mit dem Schrecken und ein paar blauen Flecken davon. Hier greift eine private Unfallversicherung. ...
Mehr lesen

Unfall auf dem Trampolin – Wer haftet?

Trampolin - wer haftet bei Unfällen?
Verkehrssicherungspflicht bei Trampolinen und Hüpfkissen Trampoline sind bei Kindern besonders beliebt und liegen voll im Trend. Der Anblick eines Gartentrampolin ist inzwischen nahezu typisch für die Reihen- oder Einfamilienhaussiedlung. Auch die Betreiber von Freizeitanlagen haben sich auf den Trend eingestellt. Doch wer haftet bei einem Trampolin-Unfall? Spaß mit Risiken – Betreiber ...
Mehr lesen

Schlafapnoe (OSAS): Neue Operationsmethode nun auch in Deutschland!

schlafender Mann
Nächtliches Schnarchen ist nicht nur störend, häufig gefährdet es auch die Gesundheit ernsthaft und wirkt sich sogar lebensgefährdend aus. Kommt es beim Schnarchen mehrfach zu Atemaussetzern, ...
Mehr lesen

Aufgepasst: Vor neuen Versicherungen Patientenakte prüfen!

versicherung-zahlt-nicht
Das dicke Ende kommt häufig spät: Viele Menschen zahlen jahrelang eine Menge Geld an ihre Versicherung. Wollen sie dann Leistungen beziehen, stellen diese sich häufig quer. Bei Versicherungen rund um Ihre Gesundheit besonders oft gehört: Man habe Vorerkrankungen falsch angegeben. Wir zeigen, wie Sie diese Klippe umschiffen. Viele Versicherungen sind von großer Bedeutung für uns: Lebens-, ...
Mehr lesen

So erhalten Betroffene wegen eines Terroranschlags Schadenersatz

2016-12-19-terroranschlag-berlin-breitscheidplatz
Nach dem Terroranschlag am Breitscheidplatz steht Berlin unter Schock. Was häufig in der politischen Diskussion vergessen wird: Neben dem gesellschaftlichen Schaden ist jedes einzelne Opfer unmittelbar und häufig ein Leben lang betroffen. Wer haftet bei einem Terroranschlag? Daher fragen sich jetzt viele Menschen: Wer haftet eigentlich für die Folgen eines Terroranschlags? Viele Medien ...
Mehr lesen

Schadensersatzpflicht des Arztes bei verspäteter ärztlicher Bescheinigung

Hinweispflicht bei privater Unfallversicherung, Fristen beachten!
Der Fall: Bescheinigung nicht fristgerecht eingereicht Unangenehme Überraschung für einen Unfallversicherten nach einer Patellasehnenruptur: Im Anschluss an die Chefarzt-OP forderte der Versicherte Invaliditätsleistungen von seiner Unfallversicherung. Die Versicherung übersandte ihm daraufhin einen Vordruck zur fachärztlichen Bescheinigung und setzte eine Frist zur Abgabe. Der Patient ...
Mehr lesen

Das Debeka-Debakel mit der BU-Versicherung

bild berufsunfähige frau
Die Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Debeka - Das beschauliche Koblenz an der Mündung der Mosel in den Rhein am Deutschen Eck ist Unternehmenssitz der Debeka-Gruppe mit einigen Versicherungsunternehmen, ... ...
Mehr lesen

10-Jahresfrist für Arglistanfechtung bei BU-Versicherung

Unklarheit bei Rechtsschutzversicherten - was deckt die Rechtsschutz?
Berufsunfähigkeitsversicherung: Häufig wird die Leistungsablehnung so begründet: Der Versicherungsnehmer habe bei Vertragsabschluss über Vorerkrankungen oder seinen Gesundheitszustand falsche oder unvollständige Angaben gemacht, sprich gelogen, und damit habe er die Versicherung arglistig getäuscht. Deshalb gebe es nun nichts, weder Rente, noch Beitragsbefreiung – die Versicherung zahlt ...
Mehr lesen
Wirtschaftswoche Top Kanzlei Medizinrecht
Erfahrungen & Bewertungen zu Laux Rechtsanwälte PartGmbB